20 KM WANDERN?! Tschau Beine…

Yo Homies! Neue Reise, neues Glück! Wir befördern uns nach Schönecken und starten vom Mitfahrerparkplatz 18 am Eingang der kleinen Stadt. Die Route schön beschildert und man kann direkt losgehen und vorab kann ich euch sagen, dass es gutes Schuhwerk und hartnäckige Beine voraussetzt! Es waren leider nur drei sensationelle Stellen zu bewundern, aber diese„20 KM WANDERN?! Tschau Beine…“ weiterlesen

Talsperre – Bütgenbacher See

Yo Homies! Wie versprochen beginnt die nächste Reise. Diesmal geht es zur deutsch-belgischen Grenze. Nähe Losheim kann man sagen und vorab kann ich schon erwähnen, dass ich mich noch nie in meinem Leben so hart verfahren habe wie an diesem Tag. Dummerweise fahre ich eine halbe Stunde durch den Wald, welche ich sonst auch für„Talsperre – Bütgenbacher See“ weiterlesen

Forstmeister-Jansen-Stein am Schwarzen Mann

Yo Homies! Es geht weiter in die nächste Runde mit unserem Spaziergang am Schwarzen Mann in der Eifel. Falls du es noch nicht weißt, wird es dieses Mal schon etwas dunkler, mit angehendem Sonnenuntergang. Ich habe versucht die bestmöglichen Aufnahmen für euch bereitzustellen, aber ich bin auch nur Hobbymäßig unterwegs hier. Am Montag wird mein„Forstmeister-Jansen-Stein am Schwarzen Mann“ weiterlesen

Begegnung von Pinocchio mit Hackebeil

Yo Homies! Ich hoffe jeder von euch hat das Wochenende genossen. Leider ist es schon fast vorüber und es bleibt euch jetzt nur noch eins übrig. Zurücklehnen und genießen, was ich euch präsentiere. Ich weiß nicht wie ihr das sieht, aber meine Qualität scheint sich verbessert zu haben und man genießt das Ganze hier ein„Begegnung von Pinocchio mit Hackebeil“ weiterlesen

Römisches Heiligtum in Gerolstein

Yo Homies! Wir setzen unsere Reise in der Vulkaneifel Gerolstein fort und werden sie diesmal auch beenden. Es war eine wirklich schöne Route mit vielen interessanten Landschaften und Sehenswürdigkeiten. Schön zu sehen was aus den Überresten längst verfallener Berge und Gebäude übrig geblieben ist. Wie würde die Welt bloß aussehen, wenn wir Handwerk und Kunst„Römisches Heiligtum in Gerolstein“ weiterlesen

MAGST DU STEINE?!?!

Yo Homies! Schönen Sonntag Abend wünsche ich euch allen und wie gewohnt geht es wieder in die Wildnis. Es wird steinig und schwer, genau wie letztes Mal, aber zu eurem Glück bin ich derjenige der die Kraft und Laune opfern muss. Ich hoffe dennoch euer Interesse zu wecken und diesmal werden wir ein paar Überreste„MAGST DU STEINE?!?!“ weiterlesen

Die Höhle des Grauens

Yo Homies! Ich begrüße sie herzlich zu einer weiteren Runde durch den Wald und vorab schonmal ein kleiner Spoiler: Nein die Höhle ist jetzt nicht überkrass, falls ihr das erwartet. Sie ist aber dennoch lohnenswert zu besuchen, wenn man in der Nähe wohnt. Ansonsten war meine Woche relativ gechillt. Ich habe auf TikTok langsam Erfolg„Die Höhle des Grauens“ weiterlesen

Bergsteigen für Anfänger

Yo Homies! Willkommen zu einer weiteren Runde unseres Spaziergangs und starten diesmal in der gleichgroßen Stadt Gerolstein. Diesmal ist natürlich wieder Zoé mit dabei und das macht mich ehrlich gesagt auch ziemlich glücklich. Nichtsdestotrotz habe ich mir mit der Wanderung mehr Mühe gemacht als notwendig, da ich in der Stadt geparkt habe und somit erstmal„Bergsteigen für Anfänger“ weiterlesen

Alte verlassene US-Kaserne unter die Lupe genommen

Yo Homies! Traurigerweise muss ich euch berichten, dass ich den letzten Beitrag überarbeiten musste. Das liegt daran, dass der Vater meines ultimativen Homies, denkt er wäre the Prince of Prüm und seine aufgegebene Vaterrolle wieder aufnehmen wollte. Leider muss ich ihm beweisen, dass ich niemand bin, den man bedrohen kann. Ich weiß genau dieses Video„Alte verlassene US-Kaserne unter die Lupe genommen“ weiterlesen

Wie mein Hund eine zweistündige Dusche benötigt

Yo Homies! Heute wird es etwas extrem. Viele werden sagen ich habe falsch gehandelt und hätte vielleicht helfen sollen. Aber Leute, beruhigt euch mal. Meine Sinne für Gefahr sind durch meine beinharte Lebensausbildung im Ghetto Stadtwald so fortgeschritten, dass ich meinem Hund zutrauen konnte, die gefährliche Lebenssituation zu überstehen. Wovon ich rede werdet ihr natürlich„Wie mein Hund eine zweistündige Dusche benötigt“ weiterlesen